Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt

Nach vielen Jahren Projekterfahrung ist ein wunderschönes Buch entstanden. Mit vielen Themen, die auch im Coaching eine Rolle spielen: Entscheidungen treffen, Kommunikation, Teambildung und -entwicklung, Umgang mit Konflikten, Führung. Eben das, was wir unter Soft Skills verstehen. Und warum dieser Schwerpunkt? Weil es nach meiner Erfahrung immer auch menschelt und die größten Erfolgsfaktoren nun mal die Menschen sind, die in den Projekten arbeiten. Doris Helzle Stuttgart

Ein vergnügtes Gehirn tickt
einfach am besten!

Erscheinungsjahr 2016
Hardcover, ISBN 978-3-942385-05-3
Kehsler Verlag
Mit vielen farbigen Illustrationen
Preis: € 16,95
Und hier geht es zur Link Leseprobe.

Neu 2017: Jetzt auch als eBook!
Preis: € 5,99

Klappentext

Über das Thema Projektmanagement ist schon viel geschrieben worden.
Aber sicher noch nie so frech und keck wie von Doris Helzle. Sie serviert fundiertes Wissen von der Projektidee über die Planung bis hin zur Abschlussparty. Alle wichtigen Projektthemen sind kompakt aufbereitet und auf den Punkt gebracht, gewürzt mit Überraschungsmomenten und viel Humor, kongenial ergänzt durch die Illustrationen von André POLOczek.
Ein vergnügtes Gehirn tickt einfach am besten. Und da Sprachwitz und Hoppla-Effekte Ihr Gehirn auf Trab bringen, profitieren Sie ganz nebenbei von inspirierenden Tipps und Themen, die (nicht nur) in Projekten zum Erfolg führen: Kommunikation, Konflikt- und Entscheidungskompetenz und vieles andere mehr. Vorsicht – eigene Geistesblitze sind kaum zu vermeiden.
Lassen Sie sich überraschen!

Sie möchten das Buch haben? Für sich selbst oder als prima Geschenk?

eBook (Format epub): z. B. bei wittwer.de, buecher.de, hugendubel.de und viele andere mehr
(Format mobi / Kindle): bei Amazon
Das gebundene Buch gibt es bei Ihrer Lieblingsbuchhandlung. Und natürlich habe ich bei Seminaren immer auch einige Exemplare dabei.

Illustrationen Link André POLOczek.
Design und Gestaltung Link Ingeborg Helzle.

Was für tolle Rückmeldungen zum Buch – vielen, vielen Dank!


„Das Buch ist ein Kleinod in Gestalt und Inhalt!!!” Tom

Das Buch sei besonders vergnüglich für Personen, die schon ein Projekt am eigenen Leib erfahren haben – als Projektmitarbeiter oder Projektleiter – meint Link Anne Schweppenhäußer im Cicero-Blog.

„Passt es denn, dass ein Mathematiker Coaching und Mediation anbietet? Nach der Lektüre Ihres Buches eindeutig ja, die (humorvolle) Symbiose ist grandios gelungen.” Peter Heinzmann

Eine Rezension gibt es im Link Blog von Ralph Günther. „...Ein Buch, das Spaß macht, bei dem gelacht wird und zeitgleich wichtiges Expertenwissen vermittelt wird? Klingt prima? Das ist es!...”

Einen weiteren ausführlichen Beitrag zum Buch gibt es im Link Blog von Jessica Ebert, sie meint, das Buch sei „...wirklich einmalig und erfrischend anders als andere Bücher aus diesem Bereich geschrieben...”

Hier finden Sie die Link Buchbesprechung der Firma CanDo und ein Link Interview – das freut natürlich, wenn Experten das Buch loben ;-)

„Klasse! Genau so ist es – dachte ich bei vielen der beschriebenen Situationen, die Frau Helzle genial kompakt mit viel Witz darbietet. Und die Karikaturen runden die Sachverhalte hervorragend ab. Ein lohnendes Buch wegen der vielen alltagstaugllichen Tipps, das darüberhinaus auch noch sehr ansprechend gestaltet ist. Einmalig!” Susan Stange

„Knackig auf den Punkt gebracht, dazu immer mit einem Augenzwinkern! Ein wirklich sinnvolles, empfehlenswertes, großartiges Buch!!! Ich habe es in einem Rutsch ausgelesen! Super gut gelungen, erstaunlich nah an der Realität, so wie man es aus der Realität kennt...Die Lektüre hat richtig Spaß gemacht! Das weckt natürlich den Wunsch auf MEHR Bücher der Autorin!!!!” Marc Lerner

„Ich arbeite viel in Projekten, und viele der Beispiele im Buch konnte ich direkt Erlebnissen in meinem Berufsleben zuordnen. Das heißt natürlich nicht, dass ich regelmäß perfekte Verbrechen plane, das ist eher die Ausnahme. Vielmehr zeigt das Buch an fiktiven Beispielen, was häufig schiefläuft und bietet Denkanstöße, woran man arbeiten kann. Dass ich ähnliche Situationen in tatsächlichen Projekten wiederfinden kann zeigt, dass die Beispiele sehr praxisnah gewählt sind und damit relevant.
Zudem ist das Buch auch noch sehr unterhaltsam geschrieben, kurzweilig und einfach zu lesen und sehr hübsch illustriert. Ein hervorragendes Geschenk für Freunde, die selbst in Projekten arbeiten und manchmal gestresst sind oder jammern, was alles schiefläuft. Und die ganz Mutigen schenken es ihrem Projektmanager, der hoffentlich genug Humor hat, das Geschenk nicht als Kritik an sich selbst zu verstehen, Spaß am Buch hat und womöglich dann doch noch etwas lernt.
Das Buch hält genau, was es verspricht: kurz und knackig, unterhaltsam und auf den Punkt” O. Vogel

„Doris Helzles Buch zaubert einem mehrfach ein Lächeln ins Gesicht. Wer Bücher auch in Zeiten der E-Books gerne haptisch erlebt, freut sich schon beim Aufklappen über Material, optisch gut strukturierte Texte und pfiffige Illustrationen. Die Autorin nimmt uns in ihren Geschichten mit in Projektsituationen, die uns zunächst ein wiedererkennendes Stöhnen entlocken. Mit Charme und Sachverstand lädt sie ihren Leser dann immer wieder ein zum Perspektivenwechsel und entlockt einem mit ihren so überraschenden wie unkomplizierten Lösungsoptionen nicht nur wieder ein Lächeln, sondern gibt den Anstoß zur weiteren Entwicklung. Ein Buch, das ich immer wieder gerne zur Hand nehme, mich inspirieren lasse und mit einem Lächeln verschenke!” Susanne Janthur

Hier finden Sie ein Link Interview zum Buch und den Link Lesetipp von Steffen Jung im Blog der Firma braintool.

Und hier eine Link Buchbesprechung von Detlef Scheer im MindMagazin und eine Link Rezension auf der Plattform ProjektMagazin.

„Selten habe ich Erfahrungswissen so glaubhaft und gleichzeitig so witzig vermittelt bekommen. Ich bin begeistert” Klaus Welker

„SUPER! Der Untertitel ist Programm und man findet tatsächlich sehr viele Aspekte und Themen für ein „Standard”-Thema in sehr unterhaltsamer Weise. Die kurzen Abschnitte erleichtern das Erarbeiten der verschiedenen Kapitel. Auf den ersten Blick erscheint tatsächlich alles kurz und knackig oder eben pfiffig und kompakt – wie angekündigt. Zu kurz fragt man sich dann vielleicht direkt im Anschluß? Projektmanagement ist doch ein sehr weites und komplexes Thema, oder nicht? Auf keinen Fall lautet hier meine direkte Antwort, denn auf den zweiten Blick erkennt man die Vielschichtigkeit des Inhalts und die Breite des vermittelten Wissens. Ich hatte sehr viel Freude beim Lesen des Buches und kann mir sehr gut vorstellen, dass ich es gerne immer wieder mal zur Auffrischung und Ergänzung oder auch zur eigenen Ideenentwicklung als Anregung zur Hand nehmen werde.
Übrigens, auch als nettes Mitbringsel für Freunde und Bekannte ist es hervorragend geeignet, weil es eben nicht so „standardmäßig” daher kommt. Zum Abschluss noch ein Kommentar für Bücherfreunde: Zusätzlich zum Inhalt ist es obendrein auch noch ein richtig schönes Buch, das man gerne in den Händen hält.” H. Kruske

„Ich hab das Buch auf einen Rutsch ausgelesen! Es ist wirklich toll gelungen und so schön aus dem prallen Leben gegriffen... Ich leite immer wieder Projekte und dachte manchmal „ob Doris Helzle uns wohl heimlich beobachtet hat...?” ;-)” Sabine Steinbacher

„Ja, genauso kenne ich es aus Projekten!” G. Schäfer

„Ich habe dieses wahnsinng toll aufbereitete Buch als Geschenk für meinen Mann gekauft. Als ich es das erste Mal in der Hand hielt, hat mich die Aufmachung sofort begeistert. Es ist sehr hochwertig und ansprechend gestaltet. Neugierig wie ich bin, habe ich gleich einen Blick ins Buch geworfen. Schon das Inhaltsverzeichnis ist außergewöhnlich und hat nichts mit Projektmanagementbüchern, die ich bisher kenne, zu tun. Ich musste einfach weiter lesen und sehen, was sich hinter Kapitelüberschriften wie „Guter Sex und gutes Essen” oder „Mord und Totschlag” im Zusammenhang mit Projektmanagement verbirgt. Das Buch ist alles andere als eine öde theoretische Abhandlung über Methoden und Techniken zur Führung von Projekten. Es ist ein Buch, geschrieben von einer Autorin, die aus der Praxis kommt und aus Ihrem reichen Erfahrungsschatz schöpft. Der Schreibstil ist sehr leicht und vergnüglich, was zu lauten Lachern während des Lesens führte ;) Einfach köstlich! Was soll ich sagen, ich konnte das Buch nicht mehr weglegen und habe es in einem Rutsch gelesen. Und auch bei meinem Mann ist es super angekommen. Hier wird fundiertes Wissen auf leichte und vergnügliche Art vermittelt. Ganz klare Kaufempfehlung und als Geschenk ein Hit!” Stefanie Hartmann

„Wirklich hervorragend! Das Spiel, das Spiel mit dem Leben. So viel Kreativität!” U. Kirsch

„Ihr Buch zum Thema Projektmanagement ist super, ich habe es letzte Woche auf einen „Rutsch” durchgelesen und werde es mir jetzt nochmals in Ruhe zu Gemüte führen, da ich gerade zwischen Projekten bin und ein bisschen mehr Zeit für solche Dinge habe. Und ich benötige nochmals zwei Bücher, die ich verschenken will.” Ute Pfäffle

„Die Essenz des Projektmanagements – schauen Sie rein, das überzeugt. Hier finden Sie alles, worauf es wirklich ankommt, detailliert betrachtet und auf den Punkt gebracht.” S. Hagner

„Das ist so erfrischend geschrieben, so motivierend formuliert, dass ich mich gedrängt fühlte, alles bis zum letzten Absatz zu lesen. Und das, obwohl ich anfangs sehr, ja sehr skeptisch an das Thema herangegangen bin, so nach dem Motto: „Projekte, das ist nichts für mich!”.” Werner Kelnhofer

„Herzlichen Dank für die schöne Lektüre. Ich wusste gar nicht, dass man so erfrischend über Projektmanagement schreiben kann. Das ist richtig schön spritzig wie ein frischer Sekt.” A. Wiechmann

„Ich habe alles mit großer Freude gelesen, mich über die Querverbindungen amüsiert und am Schluss festgestellt: sehr gelungen, Hut ab.” C. Hamsa


Doris Helzle . Coaching . Schulung . Mediation


brain
meets
emotion